Besuchsregeln & Gesundheitsschutz

  • 19.02.2021

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, 78 Prozent unserer Bewohner*innen und 55 Prozent unserer Mitarbeitenden sind bereits geimpft. Die Anti-COVID-Impfung erhöht den Schutz vor dem schweren Verlauf einer COVID-Infektion deutlich und macht unsere professionelle Seniorenbetreuung somit zu einem noch sichereren Ort des Wohnens im Alter.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, wenn Sie

  • vorher telefonisch einen Besuchstermin vereinbart haben,
  • die Einrichtung über den ausgewiesenen Besuchereingang betreten,
  • bei uns einen kostenlosen Schnelltest machen. Die Details erläutert Ihnen das Fachpersonal der Einrichtung vor Ort. 
  • eine FFP 2- Maske tragen
  • sich regelmäßig die Hände desinfizieren.
  • den Mindestabstand von 1,50 m zu allen Personen in der Einrichtung einhalten, und
  • in die Armbeuge niesen und husten (nicht in die Hand) und Sie sich dabei von anderen Menschen abwenden.
  • Individuelle einrichtungsbezogene Maßnahmen, wie beispielsweise den Ablauf eines Schnelltests, welche Art Maske zu tragen ist oder die mögliche Dauer eines Besuchs in unseren Räumen fragen Sie gern unsere Mitarbeiter*innen vorab telefonisch.

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung!

Bleiben Sie gesund

Ihre Einrichtungsleitung

Zurück