Musikalischer Blumenstrauß für unsere Bewohner

  • 20.05.2020

Viele Einschränkungen mussten unsere Bewohner in den letzten Wochen in Kauf nehmen.

Der Frühling ließ wenigstens mit schönen Tagen nicht sparen, so konnten sie viel positive Energie aufladen, aber trotzdem fehlten die Besuche und die geplanten Veranstaltungen des Hauses die wegen der aktuellen Lage leider ausfallen mussten. Aber Kyritz wäre nicht Kyritz, denn es gibt Menschen die auch mit viel Mitgefühl an unsere Bewohner dachten.

Am 1. Mai 2020 wurden unsere Bewohner mit einem Strauß voller Frühlings- und Seemannslieder überrascht. Diesen musikalischen Blumenstrauß überbrachte mit ganz viel Freude und Herz, Herr Paschen mit seinem Akkordeon. Auch dieses war kein normaler Besuch, denn Herr Paschen spielte vor den Fenstern der Einrichtung und die Bewohner lauschten im Inneren des Hauses. Er schaffte eine wundervolle Atmosphäre im Außenbereich, die den Bewohnern im Inneren der Einrichtung ans Herz gingen. Viele Bewohner waren so überrascht, dass ihnen sichtlich die Tränen in den Augen standen. Durch Herrn Paschen seine aufmunternde Art und liebevollen Darbietung nahm er die Bewohner mit in die Frühlingsstimmung und es wurden viele Lieder gemeinsam gesungen und das nicht nur vor einem Wohnbereich, nein, er spielte rings um das Haus, um alle Bewohner zu erreichen. Zur großen Freude aller Bewohner kündigte er an, noch einmal wieder zu kommen, um mit allen gemeinsam zu singen, wenn die schwere Zeit der Entbehrung hoffentlich vorbei ist. 

Alle Bewohner und Mitarbeiter bedanken sich für seine großartige ehrenamtliche Unterstützung.

D. Schadow, Mitarbeiterin zusätzliche Betreuung

Wohnbereich Bernini/Chagall

Zurück